"Volles Haus" beim Neujahrsempfang

Der Ortsverein der Freien Wähler der Gemeinde Heßdorf e. V. hat am 15.01.2017 den Neujahrsempfang des Kreisverbandes Erlangen-Höchstadt ausgerichtet.

 

Prominenter Gastredner war

MdL Hubert Aiwanger.

 

 

3. Kinder- und Jugendaktionstag der Freien Wähler Gemeinde Heßdorf e.V.:

 

„Schnitzeljagd“ durch den Heßdorfer Kooperationswald.

 

Am Samstag, den 11.03.2017 fand zum dritten Mal der Kinder- und Jugendaktionstag der Freien Wähler der Gemeinde Heßdorf e.V. statt.

 

Knapp 20  Kinder und 10 Erwachsene lockte die Schnitzeljagd der FW Heßdorf an. Dazu hatte unser Freund der Förster Stefan Stirnweiß einen spannende „Jagd“ durch den Heßdorfer Kooperationswald ausgearbeitet.

 

Pünktlich um 9:30 ging es bei strahlender Sonne los. Die Kinder mit Hilfe der Erwachsenen mussten anhand des Plans den Stefan Stirnweiß vorbereitet hatte, einige Wegmarkierungen und Punkte im Wald auffinden. An diesen angekommen galt es jeweils eine Frage aus dem Schulfach „Heimat- und Sachkunde“ zu beantworten. Wurden alle Fragen richtig beantwortet hatten die Teilnehmer am Schluss das richtige Lösungswort.

 

Den Kindern aber auch den Erwachsenen hat es eine riesige Freude bereitet und alle waren engagiert bei der Sache. Natürlich waren wieder die mitgeführten Hunde des Försters das „Highlight“ bei den Kindern. So wollte doch jeder einmal einen der Hunde an der Leine führen und ausgiebig streicheln, was diese sich natürlich gerne gefallen ließen.

 

Wie im letzten Jahr gab es zum Abschluss in der Hütte der Waldkooperation ein Brotzeit für die Teilnehmer.

 

Alle waren sich einig, dass die Aktion wieder ein voller Erfolg war. Besonders danken möchten wir den Eignern der Waldkooperation Heßdorf und unserem Förster Stefan Stirnweiß für die fachkundige und freundliche Leitung unserer Aktion.

 


 

Bohnenkernessen der Freien Wähler Gemeinde Heßdorf e.V.:

 

Am Sonntag, den 30.04.2017 fand zum zweiten Mal das Bohnenkernessen der Freien Wähler der Gemeinde Heßdorf e.V. statt.

 

Neben vielen Bekannten und Freunden, war auch der Bundestagskandidat der Freien Wähler – Christian Enz, der für den Wahlkreis 242 (Erlangen Stadt und Landkreis Erlangen-Höchstadt) kandidiert, anwesend.

 

Petrus hatte ein Einsehen und brachte Sonnenschein und annehmbare Frühlingstemperaturen von knapp 20°C auf den „Heßdorfer – Dorfplatz“. Knapp 100 Personen fanden den Weg dorthin und ließen sich mit dem typisch fränkischen „Nationalgerichte – Bohnakern mit Rauchfleisch und Klösen“ verköstigen. Viele Besucher brachten sogar eigens Töpfe mit und nahmen einige zusätzliche Portionen mit nach Hause, weil es solch eine „Delikatesse“ nur noch selten gibt.

 

Für die kleinen Besucher war eine Hüpfburg aufgebaut. Zusätzlich konnten die Kinder auch auf Stelzen ihre Geschicklichkeit ausprobieren.

 

Alles in allem war es wieder eine gelungene Veranstaltung, stellte der 1. Vorsitzende der Freien Wähler Erich Biermann am späten Nachmittag fest.

 

 

 

Bericht 2016
Bericht 2016

NN vom 22.11.2017: